degewo-Schülertriathlon –
ein Jahr Pause für ein sportliches Highlight in Neukölln
degewo-Schülertriathlon –
ein Jahr Pause für ein sportliches Highlight in Neukölln
degewo-Schülertriathlon –
ein Jahr Pause für ein sportliches Highlight in Neukölln
degewo-Schülertriathlon –
ein Jahr Pause für ein sportliches Highlight in Neukölln
degewo-Schülertriathlon –
ein Jahr Pause für ein sportliches Highlight in Neukölln
Zur Anmeldung Foto: © Cathrin Bach

Starte fit in die Sommerferien

13. Juni bis 1. Juli 2022

Quelle: Sportfanat / www.sportfanat.de

Was steckt dahinter?

Allgemeine Infos zur degewo-Bewegungschallenge Neukölln und Marzahn.

Jede Neuköllner und Marzahner Schule kann sich für die degewo-Bewegungschallenge anmelden. Aber Achtung, ihr müsst schnell sein. Pro Tag sind nur zwei Zeitfenster verfügbar. Jede Schule kann mit maximal 50 Schülerinnen und Schülern an den Start gehen. Wir bringen euch an dem Tag, für den ihr euch registriert habt, Sportbags und Schrittzähler direkt an die Schule. Selbstverständlich erklären wir euch dann, wie diese funktionieren. Jede Schule kann am Teilnahmetag mit ihren Schülerinnen und Schülern im Zeitfenster von 9.00 bis 15.00 Uhr so viele Schritte wie möglich sammeln.

Die Siegerehrung wird am 5. Juli 2022 um 10.00 Uhr hier auf der Seite veröffentlicht.

Was gibt's zu gewinnen?

Alle Teilnehmenden erhalten ein Sportbag inklusive Turnbeutel, Trinkflasche, Startnummer und T-Shirt.

Die Schulen, die die meisten Schritte absolviert haben, gewinnen folgende Geldprämien:

Platz 1: 800,00 €
Platz 2: 600,00 €
Platz 3: 300,00 €
Platz 4 bis 5: 150,00 €

Die Schecks schicken wir den Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartern der Schulen im Nachgang per Post mit den Siegerurkunden für die Teilnehmenden zu.

Viel Spaß & Erfolg!

Jetzt hier anmelden für Marzahn!

Jetzt hier anmelden für Neukölln!

So viele Schritte haben alle teilnehmenden Schulen insgesamt gemeinsam erreicht

Clips zur Inspiration

Quelle: Sportfanat / www.sportfanat.de

Die degewo-Bewegungschallenge geht in die zweite Runde

Die degewo-Bewegungschallenge geht in die zweite Runde

Nach erfolgreicher Erstauflage der degewo-Bewegungschallenge im letzten Jahr war schnell klar, dass wir auch in diesem Jahr erneut zur Bewegungschallenge aufrufen. Und nicht nur das, wir weiten das Projekt auf einen weiteren Bezirk aus. Wir freuen uns, dass wir dieses Jahr auch nach Marzahn kommen.

mehr lesen
„Es hat Spaß gemacht, dass wir uns endlich wieder bewegen konnten“

„Es hat Spaß gemacht, dass wir uns endlich wieder bewegen konnten“

Im Rahmen der degewo-Bewegungschallenge haben wir die Katholische Schule St. Marien in der Hugo-Heimann-Straße besucht und bei ihrem Projekttag begleitet. Bereits vor Beginn der 1. Schulstande war der Bewegungsparcours aufgebaut und alle Vorbereitungen getroffen. Voller Vorfreude auf den Tag wurde die Ankunft der Schrittzähler sehnsüchtig erwartet.

mehr lesen

Die Idee hinter dem Event

degewo setzt sich als führendes Wohnungsunternehmen in Berlin für eine nachhaltige Entwicklung, Pflege und Stabilisierung ihrer Quartiere ein. Durch das Engagement von degewo wurden die Bewohnerinnen und Bewohner vieler Quartiere miteinander in Kontakt gebracht. In zahlreichen gemeinsamen Projekten haben diese Menschen Maßnahmen zur Verbesserung des Wohnumfelds und zur Steigerung der Lebensqualität umgesetzt und damit ihr Quartier selbst gestaltet. Dazu gehört auch die Zusammenarbeit von degewo mit Schulen und Vereinen im sportlichen Bereich, um Kindern und Jugendlichen Spaß an Gemeinschaft und Bewegung zu vermitteln.

Mit dem seit 2007 jährlich in Neukölln stattfindenden Schülertriathlon veranstaltet degewo eines der größten familienorientierten Sport-Events im Berliner Süden. Mit ihm sollen Werte, wie Fairness und Teamgeist durch den Sport vermittelt und gelebt werden, um das soziale Miteinander zu stärken.

Um auch in Zeiten der Corona-Pandemie Bewegung und Teamgeist zu fördern, rief degewo im Jahr 2021 erstmalig zur Bewegungschallenge auf. Wir freuen und sehr, dass in diesem Jahr nicht nur Neuköllner Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit erhalten, für Ihre Schulen Schritte zu sammeln, sondern auch Marzahner Schulen.

Quelle Foto: Cathrin Bach