degewo-Schülertriathlon –
ein Jahr Pause für ein sportliches Highlight in Neukölln
degewo-Schülertriathlon –
ein Jahr Pause für ein sportliches Highlight in Neukölln
degewo-Schülertriathlon –
ein Jahr Pause für ein sportliches Highlight in Neukölln
degewo-Schülertriathlon –
ein Jahr Pause für ein sportliches Highlight in Neukölln
degewo-Schülertriathlon –
ein Jahr Pause für ein sportliches Highlight in Neukölln
Zur Anmeldung Foto: © Cathrin Bach

Starte fit in die Sommerferien

Quelle: Sportfanat / www.sportfanat.de

So viele Schritte haben alle teilnehmenden Schulen insgesamt gemeinsam erreicht

Hier findet Ihr die Ergebnisse der degewo-Bewegungschallenge 2022

Herzlichen Dank an alle Schulen. Ihr wart großartig!

Ranking Marzahn

1. Platz 1.474.940 Wilhelm-Busch-Grundschule
2. Platz 1.239.686 Ebereschenschule
3. Platz 1.153.491 Grundschule an der Mühle
4. Platz 1.152.888 Johann-Julius-Hecker Schule
5. Platz 1.077.835 Otto-Nagel-Gymnasium
6. Platz 1.041.415 Grundschule am Schleipfuhl
7. Platz 1.018.546 Selma Lagerlöf Grundschule
8. Platz 1.012.442 Casper-David-Friedrich-Schule
9. Platz 1.002.632 Falken Grundschule
10. Platz 780.483 Schule am Pappelhof
11. Platz 651.536 Schule am Grünen Stadtrand

Ranking Neukölln

1. Platz 1.762.924 Hannah-Arendt-Gymnasium
2. Platz 1.531.321 Katholische Schule St. Marien
3. Platz 1.361.511 Oskar-Heinroth-Grundschule
4. Platz 1.265.802 Zürich-Schule
5. Platz 1.197.623 Michael-Ende-Schule
6. Platz 1.171.185 Rixdorfer Schule
7. Platz 1.165.556 Gemeinschaftsschule Campus Efeuweg
8. Platz 1.064.593 Janusz-Korczak-Schule
9. Platz 1.061.144 Christoph-Ruden-Schule
10. Platz 960.778 Zuckmayer-Schule
11. Platz 770.053 Lisa-Tetzner-Schule
12. Platz 762.731 Elbe-Schule
13. Platz 727.306 Karl-Weise-Schule
14. Platz 641.355 Peter-Petersen-Grundschule
15. Platz 393.990 Clay-Schule

Clips zur Inspiration

Quelle: Sportfanat / www.sportfanat.de

degewo-Bewegungschallenge geht in die dritte Runde

degewo-Bewegungschallenge geht in die dritte Runde

Gemeinsam den Schulsport und soziales Miteinander stärken: In Kooperation mit dem Landessportbund Berlin ruft das landeseigene Wohnungsunternehmen degewo bereits zum dritten Mal Berliner Schülerinnen und Schüler zum sportlichen Wettbewerb auf. Insgesamt 30 Schulen aus...

mehr lesen
Triathlon AG Schwimm-Internsivkurs

Triathlon AG Schwimm-Internsivkurs

Auf dem Campus Efeuweg haben wir gemeinsam mit Olympiasiegerin Britta Steffen eine Triathlon AG-Stunde besucht. Dort haben wir Schwimmbrillen und T-Shirts an die potenziell teilnehmenden Kinder des nächsten degewo Schülertriathlons übergeben.   Der Landesportbund...

mehr lesen
Das war die degewo-Bewegungschallenge 2022

Das war die degewo-Bewegungschallenge 2022

Schluss! 3 Wochen, 26 Schulen, und viele Schritte später sind wir nun am Ende unserer diesjährigen degewo-Bewegungschallenge angelangt. Nachdem nun die Schulen der Bezirke Marzahn-Hellersdorf und Neukölln fleißig Schritte gesammelt haben, werden heute die stolzen...

mehr lesen

Die Idee hinter dem Event

degewo setzt sich als führendes Wohnungsunternehmen in Berlin für eine nachhaltige Entwicklung, Pflege und Stabilisierung ihrer Quartiere ein. Durch das Engagement von degewo wurden die Bewohnerinnen und Bewohner vieler Quartiere miteinander in Kontakt gebracht. In zahlreichen gemeinsamen Projekten haben diese Menschen Maßnahmen zur Verbesserung des Wohnumfelds und zur Steigerung der Lebensqualität umgesetzt und damit ihr Quartier selbst gestaltet. Dazu gehört auch die Zusammenarbeit von degewo mit Schulen und Vereinen im sportlichen Bereich, um Kindern und Jugendlichen Spaß an Gemeinschaft und Bewegung zu vermitteln.

Mit dem seit 2007 jährlich in Neukölln stattfindenden Schülertriathlon veranstaltet degewo eines der größten familienorientierten Sport-Events im Berliner Süden. Mit ihm sollen Werte, wie Fairness und Teamgeist durch den Sport vermittelt und gelebt werden, um das soziale Miteinander zu stärken.

Um auch in Zeiten der Corona-Pandemie Bewegung und Teamgeist zu fördern, rief degewo im Jahr 2021 erstmalig zur Bewegungschallenge auf. Wir freuen und sehr, dass in diesem Jahr nicht nur Neuköllner Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit erhalten, für Ihre Schulen Schritte zu sammeln, sondern auch Marzahner Schulen.

Quelle Foto: Cathrin Bach